Grußwort

Herzlich Willkommen auf den Internet-Seiten von
 

Jazz am See e.V.

 
in Feldafing
 
Liebe Jazz-Freunde,
Am 4. Juli 2003 haben sich mehr als 20 Jazz-Begeisterte auf meine Initiative hin getroffen, um den Verein "Jazz am See e.V." aus der Taufe zu heben. Bereits die Beiträge während der Gründungsveranstaltung aber auch die anschließenden Reaktionen von Presse und von vielen begeisterten Menschen aus dem gesamten Landkreis Starnberg haben das große Interesse am Jazz in der Region StarnbergAmmersee gezeigt.
 
Der Schriftsteller Wolfgang Hildesheimer (1916-1991) bemerkte einmal sehr treffend: "Das Gemeinsame der Jazzfeinde ist, dass sie nicht wissen, was Jazz ist". Ich habe den Eindruck, dass wir gerade in der Region StarnbergAmmersee zahlreiche Mitbürgerinnen und Mitbürger haben, die keine Jazzfeinde sind, sondern vielmehr den Jazz lieben und gerne auf Jazz-Veranstaltungen gehen.
 
Ich wünsche dem Verein und seinen Mitgliedern ein gutes Gelingen bei der Förderung der Musikrichtung Jazz mit all seinen Nebenrichtungen und hoffe, dass es dem Verein gelingt, die Zahl der Jazzfeinde weiter zu reduzieren.
 
Herzlichst Ihr 
Bernhard Sontheim
 
 

Nächste Veranstaltungen

18 Okt
Frank Woeste‘s Pocket Rhapsody feat. Nils Wülker
Datum 18.10.2019 20:30

Frank Woeste‘s Pocket Rhapsody feat. Nils Wülker

Frank Woeste - 
Nils Wülker - 

Julien Carton - 
Stéphane Galland - 

 Flügel, Fender Rhodes
 Trompete

 Moog
 Schlagzeug

"Wenn ich spiele, habe ich manchmal das Gefühl, ich bräuchte eine dritte Hand!" Diese steht für Frank Woestes Wunsch zu arrangieren und orchestrieren. Hört man „Pocket Rhapsody“, begreift man schnell, was er meint: Woeste ist nicht nur ein hervorragender Pianist und begnadeter Fender Rhodes-Spieler, sondern er versteht sein Schaffen allumfassend: als jemand, der seine Spuren gleichermaßen im Spiel, wie auf dem Notenblatt hinterlassen will.

22 Nov
Synesthetic 4
Datum 22.11.2019 20:30

Synesthetic 4

Vincent Pongácz - 
Peter Rom - 

Manuel Mayr - 
Andreas Lettner - 

 Klarinette
 Gitarre

 Bass
 Schlagzeug

“Die frischen & klugen Kompositionen des Bandleaders Vincent Pongrácz mit ihren liebenswerten Melodien, vielschichtigen Referenzen und Grooves erzeugen live ein buntes Kopfkino und zaubern durch Überraschung, Klangexperiment und kreative Virtuosität ein Lächeln in die Gesichter des Publikums. Den Vieren dabei zuzusehen, macht ziemlich viel Spaß” (Austrian Sounds).

„Не беда! Думаю, саму музыку Понграча и его октета вы, как и я, прослушаете с большим удовольствием!“ (jazzquad).

13 Dez
Julian & Roman Wasserfuhr mit Relaxin‘ in Ireland
Datum 13.12.2019 20:30

Julian & Roman Wasserfuhr mit Relaxin‘ in Ireland

Roman Wasserfuhr - 
Julian Wasserfuhr - 

Jörg Brinkmann - 

 Flügel
 Trompete, Flügelhorn

 Cello

Natürlich spielen die Wasserfuhr-Brüder mit Jörg Brinkmann keine irische Volksmusik, aber der Name ist Programm: hier erklingt der typische Wasserfuhr-Sound mit einer entspannten Spielhaltung, die immer wieder irisches Lebensgefühl durchschimmern lässt.
„Relaxin‘ in Ireland“ ist der ganz persönliche, in Noten umgesetzte Blick der Wasserfuhrs auf die grüne Insel im Atlantik. Es ist aber auch ein Album, das davon erzählt, was die Umgebung von West Cork mit dem Trio im Moment des musikalischen Schaffens gemacht hat.

10 Jan
Philipp Stauber Quartett
Datum 10.01.2020 20:30

Philipp Stauber Quartett

Philipp Stauber - 
Till Martin - 

Henning Sieverts - 
Bastian Jütte - 

 Gitarre
 Saxophon

 Bass
 Schlagzeug

Jazz, das ist die Faszination eines musikalischen Dialoges in „real time“ zwischen gleichberechtigten Partnern über einen guten Song, über die Situation im Allgemeinen und im Besonderen, über das Leben mit Körper und Seele, ein Dialog zwischen den beteiligten Musikern und mit ihren Zuhörern. Vier gestandene, großartige Musiker bewegen sich mit unübertrefflicher Geschmackssicherheit, Sensibilität und Virtuosität auf der Ebene bester Jazztradition. Sie sprechen eine instrumentale Sprache, die verstehbar ist und vertraut zugleich aber voller Überraschungen.

15 Feb
Ulf Wakenius / Martin Taylor
Datum 15.02.2020 20:30

Ulf Wakenius / Martin Taylor

Ulf Wakenius - 
Martin Taylor - 

 Gitarre
 Gitarre

Mit Martin Taylor und Ulf Wakenius haben sich zwei der größten Jazzgitarristen der Welt für eine unvergessliche Live-Show zusammengetan. Sie bringen ein einzigartiges Erbe des europäischen Jazz von vielen Jahren der Zusammenarbeit mit Stephane Grappelli und Oscar Peterson mit. Martin Taylor arbeitete elf Jahre lang mit Stephane Grappelli und füllte den Gitarrenstuhl für Django Reinhardt, während Ulf Wakenius 10 Jahre lang mit Oscar Peterson arbeitete und den Gitarrenstuhl für Joe Pass, Herb Ellis und Barney Kessel besetzte. Ulf Wakenius war schon mehrfach zu Gast in Feldafing, u.a. beim legendären Konzert mit Nils Landgren und Lars Danielsson anlässlich der 900-Jahrfeier.

7 Mär
Emile Parisien Quartet mit Double Screening
Datum 07.03.2020 20:30

Emile Parisien Quartet mit Double Screening

Emile Parisien - 
Julien Touéry - 

Ivan Gélugne - 
Julien Loutelier - 

 Saxophon
 Flügel

 Moog
 Schlagzeug

Jazztradition weitererzählt. Kaum ein Jazzmusiker erntet derzeit in Europa so viel Beachtung wie der französische Sopransaxofonist Emile Parisien. "Double Screening" bündelt alle Qualitäten dieses Ausnahmemusikers. Mit atemberaubender Beherrschung seines Instruments, großer Sensibilität, Fantasie und einer ordentlichen Portion Anarchie hinterfragt, durchleuchtet und erweitert Parisien den Jazz. Es entsteht frische, europäische Musik, die auf Basis ihrer Traditionen zu Neuland aufbricht.

27 Mär
"Just Fun" Meets "Mama's Superjet" - Fourty Years Later
Datum 27.03.2020 20:30

"Just Fun" meets "Mama's Superjet" - Forty Years Later

Gert Wilden Jr. - 
Hardy Köstler - 

Klaus Sperber - 
Jogi Tautz - 

 Keyboards
 Saxophon, Flöte

 Bass
 Schlagzeug

Wir befinden uns im Jahre 1979 n. Chr. Wer am Starnberger See Jazz, Soul oder Funk hören will, muss dazu nach München fahren. Am ganzen Starnberger See? Nein! In dem von unbeugsamen Fans bevölkerten Dorf Feldafing leistet der Student Bernhard S. erbitterten Widerstand. "Just Fun" meets "Mama's Superjet"! Die vier Musiker haben damals mit diesen beiden Bands ihre Karrieren im Gasthof Pölt in Feldafing gestartet. Was bspw. bei ABBA nie mehr gelungen ist, hat jetzt Bürgermeister Bernhard Sontheim geschafft - sie für einen Abend wieder zusammen auf die Bühne zu bringen

26 Apr
Kuu! mit Lampedusa Lullaby
Datum 26.04.2020 20:30

Kuu! mit Lampedusa Lullaby

Jelena Kuljić - 
Kalle Kalima - 

Framk Möbus - 
Christian Lillinger - 

 Gesang
 Gitarre

 Gitarre
 Schlagzeug

Krachender Indie-Jazz mit Post-Punk-Attitüde. Mal irrwitzig abgedreht, mal schmerzhaft, mal zart und berührend: KUU! hat richtig gute Songs, die sich voller Emotionalität einfräsen und festhaken. Was diese Band in der deutschen Musiklandschaft so besonders macht, ist ihre spezielle künstlerische Chemie, gepaart mit einer Eindringlichkeit im künstlerischen Vortrag. Die nie um kreative Ideen verlegene Männerbande Kalle Kalima, Frank Möbus (beide Gitarre) und Schlagzeuger Christian Lillinger bilden das gestalterische, energetische Rückgrat für die ausdrucksstarke Sängerin Jelena Kuljić.